fit für die besten Jahre!

Bewegung ist in jedem Lebensalter der Schlüssel zur Gesundheit, wirkt wie Medizin ohne negative Nebenwirkungen und ist ein natürlicher Jungbrunnen! 


Bei uns erlebst du begleitetes Training im familiären Ambiente mit speziell dafür ausgebildetem, kompetentem Fachpersonal. Wir instruieren dich an den verschiedenen Geräten und begleiten dich jeweils durch deine Trainingsstunde. 


Trainierst du gerne in der Gruppe zusammen mit anderen? Wir empfehlen dir unter anderem die folgenden zwei Kursstunden: 


Mit regelmässiger Bewegung erhöht sich deine Lebensqualität!

  • Sturzprävention durch mehr Muskelkraft und Training des Gleichgewichts
  • Ein starkes Herz-Kreislauf-System durch gezieltes Ausdauertraining
  • geistige und mentale Fitness für die grauen Zellen mit Koordinationstraining
  • Ernährungstipps, die deinem Körper Kraft geben
  • Spass mit gleichgesinnten Menschen

In unserem familiären, freundlichen und hellen Fitnesscenter wirst du dich schnell wohl fühlen, melde dich bei uns für ein unverbindliches Probe-Training! 


Interview mit Ella Steuer (90)

Ella, wie alt bis du?
Ich bin 90 Jahre alt

Wie lange trainierst du schon im Fitnesscenter Check Point?
Seit 15 Jahren trainiere ich regelmässig bei euch. 

Was hat das Fitnesstraining bewirkt?
Seit ich ins Fitnesstraining gehe, ist Treppensteigen kein Hindernis mehr. Ist eine gute Alternative zum Spazieren gehen, weil ich mich im Fitnesscenter gezielter bewegen kann und gleichzeitig Kraft-, Ausdauer und Koordination verbessern kann. Wenn ich 14 Tage nicht ins Fitness kann, merke ich es, mein Körper harzt und braucht gezielte Bewegung. 

nimm mit uns Kontakt auf

071 393 73 73

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Warum würdest du das Training im Check Point Fitness weiterempfehlen?
Weil ich die Freiheit habe zu wählen, wann ich gehen will. Ich werde immer fachmännisch betreut, die Übungen und das Trainingsprogramm sind angemessen und entsprechend mir. Es fördert die Mobilität, das Körperbewusstsein, das sichere Gehen und die Sturzprophylaxe. 

Was ratest du den "Zögerern" und Unentschlossenen?
Sich ein Herz nehmen und einfach mal ein unverbindliches Probetraining machen. 

zurück zur Therapieübersicht